News 2021

April 2021

Am 06.04.21 geht es endlich weiter!

Nach Bekanntgabe der Allgemeinverfügung für den Landkreis Zwickau dürfen wir inzidenzunabhängig ab 06.04.2021 wieder öffnen.

Dieses Mal sind wir nicht an die Inzidenz des Landkreis Zwickau gebunden, sondern an das auf 1.300 festgelegte Maximum an belegten Krankenhaisbetten mit druch Covid-19 Erkrankte in der Normalstation im freistatt sachsen. Die Bettenkapazität beträgt derzeit 1.048 (Stand: 31.03.2021). Wenn die Erreichung des Maximalwertes in Aussicht oder erreicht ist, müssen wir leider wieder schließen.

 

Alle Tätowierkunden erhalten eine Mail mit allen wichtigen Eckpunkten.

 

Die Beratungstermine können ab 06.04.21 wie geplant stattfinden.

 

Wir freuen uns, endlich wieder die Nadel schwingen zu dürfen und euch persönlich wieder zu sehen :-)

 

Liebste Grüße,

eure Stechpunkte

April 2021

Frohe Ostern :-)

Wir wünschen euch allen ein schönes Osterfest!

Haltet die Ohren steif!

 

Eure Stechpunkte

März 2021

Tattoostudios im Landkreis Zwickau ab 16.03.21 wieder geschlossen

Weil die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Zwickau an 3 aufeinanderfolgenden Tagen 100 überschritten hat, müssen Tattoostudios ab 16.03.21 laut der Bekanntmachung des LK Zwickau vom 15.03.21 wieder schließen. 

 

Geöffnet werden darf erst wieder, wenn die 7-Tage-Inzidenz von 100 im Landkreis an 5 Tagen in Folge wieder unterschritten wird.

März 2021

Tattoostudios dürfen ab 08.03.2021 öffnen!

Nach über 4 Monaten Lockdown dürfen Tattoostudios in Sachsen ab 08.03.2021 unter Auflagen nun endlich wieder öffnen und euch bemalen :-) Wir freuen uns wahnsinnig sehr auf euch!

 

UPDATE: Die Allgemeinverfügung "Lockerung von Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie" des Landkreises Zwickau besagt, dass wir ab 09.03.2021 öffnen dürfen.

 

Die bisherigen Hygieneregeln gelten weiterhin (siehe Grafik). Neu hinzugekommen ist, dass für (Tattoo-)Kunden ein tagesaktueller negativer Schnell- oder Selbsttest Pflicht ist sowie ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.

 

Kunden, die einen Termin zur Beratung haben, benötigen KEINEN tagesaktuellen negativen Covid19-Schnell- oder Selbsttest! Eine medizinische Maske ist Pflicht.

 

Beratungs- sowie Tätowiertermine finden - so wie wir es schon immer handhaben - nur mit vorheriger Terminvereinbarung statt.

 

 

 

Alle Bürger haben laut Zusage des Bundes ab 08.03.2021 die Möglichkeit sich mittels Schnelltest einmal pro Woche von geschultem Personal in Apotheken, Arztpraxen, Testzentren kostenfrei testen zu lassen. Man erhält eine Bescheinigung über das Testergebnis, das zum Termin vorgelegt werden muss. Wir erstellen zur Dokumentation eine Kopie dessen.

 

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich selbst mittels Selbsttest zu testen. Erhältlich sind Selbsttests in Apotheken, bei Rossmann, DM, Aldi und anderen Discountern sowie sicherlich auch bald online. Der Selbsttest muss ins Studio mitgebracht und vor Ort durchgeführt werden. Wir müssen das Ergebnis dokumentieren, fotografieren und als Zeugen unterschreiben.

 

Wird die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 im Landkreis Zwickau an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten, müssen Tattoostudios ab dem zweiten darauffolgenden Werktag wieder schließen. (Quelle: Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 5. März 2021)

News 2020

Überschrift

News 2018

News 2017

News 2016

News 2015

News 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 Tattoostudio Stechpunkt 14-PN1801

E-Mail

Anfahrt